Willkommen > Saxophonunterricht Dortmund > Instrumente  
 

Instrumente

Wer Saxophon spielen lernen möchte, braucht natürlich auch das richtige Instrument.

Leider gibt es heutzutage allzuviele schlechte Instrumente auf dem Markt, deshalb ist es wichtig, dass Ihr eine Beratung bekommt von einem ausführenden Saxophonisten, einem Lehrer, oder auch von einem kompetenten Verkäufer.

Lasst Euch auf keinen Fall dazu hinreißen, ein billiges Saxophon z.B. bei Ebay zu kaufen.

Die günstigsten, neuen Alt und Tenorsaxophone für Schüler werden meines Wissens nach immer noch von Jupiter und Yamaha, und vielleicht noch von Keilwerth hergestellt, und da liegen die Preisklassen zwischen ca. 700 - 900 € für ein Alt und ca. 1100 - 1300 € für ein Tenor.

Günstigere, und vor Allem sehr günstige, Neu - Instrumente sind grundsätzlich erstmal nicht zu empfehlen, bzw. benötigen eine intensive Prüfung im Bezug auf die Verarbeitung und die Spielbarkeit.

Lasst Euch aber bitte nicht durch die scheinbar hohen Anschaffungskosten vom Saxophonspielen abhalten. Schließlich kann man auch auf einem guten, gebrauchten Saxophon spielen lernen oder sich auch erstmal eins ausleihen.

Meldet Euch einfach, und wir werden eine Lösung dafür finden, wie Ihr an ein gutes Saxophon kommt.

Mein verlässlicher und fairer Partner für gebrauchte Schülerinstrumente und gut erhaltene Vintage Saxophone ist Peter Korber.

Ihr findet seine schöne Saxophon Website unter      www.bluespeter1.de

Wenn Ihr erstmal ein Instrument ausleihen wollt, habe ich auch einige Instrumente zur Verfügung. Ansonsten seid Ihr bei Jens Berger an der richtigen Adresse.

Ihr findet sein Hattinger Musikgeschäft unter  www.musikinstrumententruhe.de

Ich habe einige Schüler, die dort Instrumente ausgeliehen und manchmal auch ein Instrument gekauft haben. Schließlich wird die Miete bis zu einem halben Jahr auf den Kaufpreis angerechnet.

Um die Frage nach einem Instrument abzurunden, möchte ich auch noch gern Markus Nold erwähnen, meinen Reparaturprofi. Falls Ihr ein überholungsbedürftiges Saxophon oder ein altes Schätzchen besitzt, solltet Ihr überlegen, ob sich eine Aufarbeitung eventuell lohnen könnte.

Ihr findet ihn unter       www.markus-nold.de   

Ich denke, es wird auf jeden Fall möglich sein, ein geeignetes Saxophon für Euch zu finden, also meldet Euch lieber unter  Kontakt bevor Ihr Euch ein unbrauchbares Saxophon andrehen lasst. Ich berate Euch gern.

Euer Martin

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 
 
Powered by CMSimple | © 2006 by Martin Frowein | webdesign by Ziggy Horn